Projekt Beschreibung

Yashpics

Dokumentarische und urbane Fotografie ohne großes Tamtam. Im Hier und Jetzt auf der Suche nach dem Besonderen im Alltäglichen und vermeintlich Unscheinbaren.

Egal ob im direkten Kontakt mit fremden Menschen oder als direkter Beobachter mitten drin, dass Ziel ist es kleine und kurze Momente auf den Straßen endlos einzufangen. Kein großes Gerede notwendig, da jeder Moment für sich etwas erzählt, mal mehr mal weniger offensichtlich aber dafür immer auf das Wesentliche reduziert.

Fotografie bei der es nicht um den Fotografen geht, sondern um das Leben, welches sich um den Fotografen abspielt.

INSTAGRAM
FACEBOOK
WEBSITE