Projektbeschreibung

SwasiDan

SwasiDan tätowiert seit 2009 ausschließlich traditionell, ohne die Verbindung von Maschine und Strom.
Linien und Schattierungen, meistens Dotwork, werden von Hand Punkt für Punkt in die Haut eingebracht, was eine noch persönlichere Beziehung zwischen Kunde und Tätowierer mit sich bringt.
Während seiner vielen Reisen ließ sich SwasiDan von spirituellen und traditionellen Einflüssen inspirieren und vertiefte sein Wissen über die Wurzeln und Geschichte der verschiedenen Tätowierkulturen .
Derzeit arbeitet SwasiDan nicht fest in einem Studio, sondern als Gasttätowierer, wo es ihn gerade hin verschlägt.

WEBSITE