Projektbeschreibung

Silke Dingenskirchens

Als gelernte Goldschmiedin hatte Silke schon immer ein Händchen für filigranes Handwerk und begann 2014 bei Earl Gray Teebeutel-Tattoo zu arbeiten. Seit 2016 widmet sie sich jetzt Hauptberuflich der Tattookunst.
Von klein, fein und filigran bis groß und grob werden gerne die unterschiedlichsten Motive erarbeitet und am Liebsten gerne bunt.

FACEBOOK
WEBSITE