Projektbeschreibung

Matthias Machel

Der gebürtige Berliner Matti hat zunächst eine Ausbildung als Piercer absolviert und ist über seine Neugier immer mehr zum tätowieren gekommen, Seit 2012 tätowiert er im eigenen Studio Stechzimmer in Essen. Seinen Stil hat er mittlerweile gefunden und perfektioniert und beschreibt ihn als bunt, gern grafisch, bishin zu verspielt und skizzenhaft. Matti lässt sich aber generell nicht gerne in eine Schublade stecken, deshalb tourt er weiter durch Deutschland und sticht auch auf Conventions, Erfahrung und neue Eindrücke bringen ihn ständig weiter.

FACEBOOK
WEBSITE